Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Sie sind hier: Startseite » Über uns » Aktuelles

Sportabzeichen

Der MTV Boffzen stellt wieder einmal unter Beweis, dass das Deutsche Sportabzeichen als Beleg der körperlichen Fitness einen hohen Stellenwert besitzt. Nicht umsonst konnten Sandra Riedl und Irmgard Groß vom Sportabzeichen-Team des Vereins nun mehr als 100 Abzeichen verleihen.

„Unser großer Respekt gehört dieses Mal den Herren, die bei äußerst widrigen Wetterverhältnissen ihre Prüfungen absolvierten“, blickte Sandra Riedl bei der kleinen Feierstunde zur Übergabe der Urkunden in der Mehrzweckhalle von Boffzen zurück. Selbst Dauerregen, der beim Weitsprung, aber vor allem beim Hochsprung mit einer durchnässten Matte echte Überwindung erforderte, konnte die Athleten nicht von einer erfolgreichen Absolvierung abhalten.
Bei den Kindern waren 2013 zum ersten Mal dabei Elane Exner, Stacey-Jane Schwarz, Inken Biel, Jana Pestinger, Kaja Schilcher und Joelle Laubinger sowie Jasper Frömming und Luis Krukemeyer. Ihre Premiere bei den Erwachsenen feierten Sabine Glatz-Päkel, Petra Barnofske, Inge Frömming, Iris Schmidtke und Karina Welling, die ebenso wie Michal Larusch vom DRK Höxter beim MTV Boffzen mitgemacht hat. Insgesamt wurden 49 Mini-Abzeichen, 53 Urkunden und acht Familien-Sportabzeichen verliehen.

In der Weiblichen Jugend holten sich Elaine Exner, Stacey-Jane Schwarz und Inken Biel als Neulinge das Abzeichen in Bronze. Das Sportabzeichen in Silber schafften Jana Pestinger (1), Kaja Schilcher (1), Laura Schilcher (4), Alina Schilcher (5) und Anja Riedl (6) – in Klammern jeweils die Zahl der Wiederholungen. Die Bedingungen für das Sportabzeichen in Gold erfüllten Joelle Laubinger (1) und Lotte Bost (5).

Bei der Männlichen Jugend holte sich Jasper Frömming das Bronze-Abzeichen. Silber schafften Florian Gellhaus (5), Erik Hosch (5) und Cedric Meilenbrok (5). Die Leistungen von Luis Krukemeyer (1), Luis Ortmann (6), Jannis Ortmann (7), Tim Gellhaus (7), Benjamin Gellhaus (7), Nicolai Wolf (7), Jan Riedl (8), Maximilian Bost (8) und Felix Senftleben (8) reichten für das Abzeichen in Gold.

Bei den Erwachsenen schafften Sabine Glatz-Päkel (1), Karina Welling (1), Sandra Meilenbrok (2) und Karin Rikus (2) die Anforderungen für das Abzeichen in Bronze. Über Silber freuten sich Inge Frömming (1), Iris Schmidtke (1), Jutta Wolf (3), Michal Larusch (5), Birgit Krukemeyer (8), Kerstin Henning (8), Sandra Riedl (9), Heike Heinrich (10), Elke Thadewald (41) und Irmgard Groß (46). Die Bedingungen für Gold erfüllten Christina Becker (1), Petra Barnofske (1), Felix Wolf (1), Jürgen Ortmann (2), Wiebke Gellhaus (3), Heike Hille (3), Thorsten Hille (3), Kirsten Senftleben (7), Andrea Krüger (8), Susanne Hosch (8), Jutta Schwannecke (9), Andrea Badura (11), Christa Gerendt (13), Susanne Bost (15), Hannelore Lippik (18) und Jörg Schilcher (18).

Insgesamt achtmal wurde das Familien-Sportabzeichen absolviert. Dies gelang Sandra Riedl mit Jan und Anja, Susanne Bost mit Maximilian und Lotte, Kirsten Senftleben mit Felix und Marie, Jörg Schilcher mit Laura, Alina und Kaja, Wiebke Gellhaus mit Tim, Benjamin und Florian, Jürgen Ortmann und Andrea Krüger mit Jannis und Luis sowie Thorsten und Heike Hille mit Magnus. Auch im Jahr 2014 sind alle Sport-Interessierten beim MTV Boffzen zum Mitmachen eingeladen. Die Abnahme findet auf dem Sportplatz in Höxter statt. Termine werden vom Sportabzeichen-Team noch bekannt gegeben.


Quelle: TAH | 15.01.2014
zum originalen Artikel [8.734 KB]

Oben Links:
Das Deutsche Sportabzeichen steht beim MTV Boffzen hoch im Kurs. Neben den 49 Mini-Abzeichen wurden nun 53 Urkunden und acht Familien-Sportabzeichen in der Mehrzweckhalle in Boffzen feierlich ausgehändigt. Sandra Riedl (links) vom Sportabzeichen-Team dankte den Absolventen und warb für eine erneute Teilnahme in diesem Jahr auf der Sportanlage in Höxter.

Oben Rechts:
Der komplette Turnrat des MTV Boffzen mit Elke Thadewald, Gerd Süßmilch und Irmgard Groß (von links) hat die Bedingungen fürs Sportabzeichen erfüllt.

Unten Links:
Die Fitness-Gruppe stellte mit 17 Absolventinnen von 24 Mitgliedern die aktivste und erfolgreichste Abteilung des MTV Boffzen beim Sportabzeichen. Unser Foto zeigt von links: Sandra Riedl, Christina Becker, Karin Rikus, Inge Frömming,Sandra Meilenbrok, Christa Gehrend, Sabine Glatz-Päkel, Wiebke Gelhaus, Andrea Badura und Jutta Wolf. Auf dem Foto fehlen Petra Barnofske, Susanne Bost, Heike Heinrich, Kerstin Henning, Birgit Krukemeyer, Jutta Schwannecke und Kirsten Senftleben.

Unten Rechts:
Das Sportabzeichenteam mit Sandra Riedl und Irmgard Groß (von links) hofft auch für das Jahr 2014 auf eine große Beteiligung.